Die 25 wahrscheinlichsten Ereignisse im Jahr 2012

Wie sehe ich die Welt am Ende des Jahres 2011?  Immer mehr Menschen erkennen, dass wir alle denselben  Planeten zum Leben haben und dass Körper, Geist und Seele in Harmonie sein müssen. Dass unsere repräsentative Demokratie nicht funktioniert und dass in unserem Geldsystem eine Umverteilungsfunktion zu Gunsten einer kleinen Finanzelite  eingebaut wurde. Otto Normalverbraucher bricht langsam aber sicher unter einer unerträglichen Zins- und Steuerlast zusammen. Das im Jahre 1913 von 7 privaten Eigentümern  gegründete „Federal Reserve“ – Umverteilungssystem zu Gunsten dieser kleinen Machtelite braucht dringend einen „Haircut“. Nach fast 100 Jahren ist es gelungen, die Macht und das Geld zu den FED Gründern und ihren Helfern zu transferieren. Dem Rest der Welt gehören die dagegen stehenden Schulden und Zinslasten. In 2012 wird  die Elite das unlösbare Problem haben, Nachschuldner zu finden. Die Politik wird zwar weiterhin versuchen, mit noch höheren Schulden noch mehr  Zeit zu kaufen, aber der Mann auf der Straße könnte ihnen  einen Strich durch diese Rechnung machen. Gelegenheiten zum Widerstand hat er in 2012 nicht nur auf der Straße, sondern auch in der Wahlurne oder am Bankschalter.  Der Bürger beginnt zu begreifen, wie das System funktioniert und vielleicht macht er in 2012 einfach  nicht mehr mit. Freie Märkte und freie Bürger sind aber nur ein schöner Traum. Gleichwohl bleibt mir die Hoffnung, dass die manipulierten Papiermärkte keinen Bestand haben werden und grundlegende Trends die Oberhand gewinnen. Vor dem fundamentalen, realwirtschaftlichen Hintergrund halte ich für das kommende Jahr  folgende 25 Ereignisse für die wahrscheinlichsten, aber: auch das Gegenteil ist möglich!

  1. Der Dax wird unter 4000 Punkte und der S & P  unter 800 Punkte fallen. Erst dann werden sich gute Einstiegsgelegenheiten bieten.
  2. Negative Realzinsen bleiben uns über das ganze Jahr erhalten.
  3. Gold wird auf 2000$ steigen
  4. Silber weit  über 50 $
  5. Die Preise für Öl, Gas, Strom  und Nahrungsmittel werden ebenfalls steigen
  6. Der Weizenpreis wird sich verdoppeln und den Hunger in unserer Welt vergrößern.
  7. Das Bankensterben erreicht einen Höhepunkt. Nicht nur die Commerzbank muss verstaatlicht werden.
  8. Banken, Spekulanten und Zockern werden Grenzen gesetzt bekommen.
  9. Vermögensbesitzer werden mit einer neuen Steuer zur Staatskasse gebeten werden.

10. Der Dollar gewinnt den globalen Währungskrieg.  Euro / Dollar fällt  unter 1,20.

11. Die Spaltung der Eurozone wird konkreter werden. Nicht nur Griechenland wird seinen Bankrott erklären müssen.

12. Der Schweizer Franken verliert seinen Status als sicherer Hafen

13. In China platzt die Immobilienblase und reißt Australien mit  in  die Rezession.

14. Nach dem Sturz  Chinas bleiben nur noch die USA und Russland als sogenannte Weltmächte übrig

15. Occupy Wallstreet war nur ein Vorgeschmack auf die 2012 er Proteste. In den USA werden Bürger wegen „zivilen Ungehorsams“ ohne Gerichtsurteil unter „Arrest“ gestellt.

16. Die Menschen werden sich  mehr  direkte Demokratie erkämpfen

17. Die Massenmedien verlieren weitere Glaubwürdigkeit

18. „Big Brohter is watching you“ und verschärft seine Kontrolle über das  Internet.

19. Die schwarzgelbe Koalition bricht auseinander. Steinbrück wird Bundeskanzler.

20. USA und Israel bombardieren den Iran und gewinnen so die totale Kontrolle über die Ölvorräte im mittleren Osten.

21. Nicht nur in Syrien wird es „unterstütze“ Bürgerkriege geben.

22. Obama und  Sarkozy  werden ihre Wahlen verlieren

23. Die Nutzung der Atomenergie wird weltweit zurückgefahren werden.

24. „Nordeuro“ wird das  Wort des Jahres 2012 werden.

25. Am 21.12.2012 wird die Welt nicht untergehen. Es muss kein „Armageddon“ geben. Im Gegenteil: es besteht noch Hoffnung für einen gesunden Neustart.

Gerhard Nadolny, im Dezember

www.diesilberseite.de

Advertisements

2 Gedanken zu „Die 25 wahrscheinlichsten Ereignisse im Jahr 2012

  1. 1. Den Dax sehe ich nur bei 4300 – 4500
    2. Ja
    3. Ja
    4. „weit über“ ist relativ, unter 70 würde mich wundern
    5. Ja
    6. Ja
    7. Ja
    8. Relative Aussage, aber Einschränkung der Transaktionfreiheit: Ja
    9. Ja
    10. Ja, sogar Parität möglich
    11. Ja, sogar Spaltung des Euro möglich
    12. Ja, schon geschehen
    13. Ja, Rezession überall, also auch in Australien
    14. Nein, China überlebt in der Isolation
    15. Ja
    16. Ja
    17. Ja, schon geschehen
    18. Ja
    19. Ja, große Koalition, Steinbrück? möglich
    20. Ja, aber nicht in erster Linie um Kontrolle zu gewinnen, sondern erstrangig wegen Verschleierung des USA-Bankrotts
    21. Ja
    22. Obama möglich, Sarkozy nein, da er das rechte Spektrum einsammelt
    23. Ja, wegen Rezession
    24. Nein
    25. Ja, kein Untergang

    Gefällt mir

  2. Nun mit folgender Aussage am Schluss kann ich auch meinen Hausmeister nach seinen Prognosen für 2012 fragen:

    „Vor dem fundamentalen, realwirtschaftlichen Hintergrund halte ich für das kommende Jahr folgende 25 Ereignisse für die wahrscheinlichsten, aber: auch das Gegenteil ist möglich!“

    🙂

    Zu 3.

    „Der Preis für eine Unze Gold ist binnen einer Woche um rund hundert Dollar gefallen – seit Monatsbeginn sogar um mehr als 250 Dollar. Große Anleger verkaufen ihre Reserven derzeit gleich tonnenweise. Investoren, die auf eine sichere Anlage hofften, werden unruhig: Ist die Blase geplatzt?“ (Spiegel Online am 30.12.2011)
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/0,1518,806310,00.html

    Nix gegen einen gewissen Prozentsatz an Edelmetallen im Portfolio, aber auch mit dem Platzen dieser Blase werden wieder viele Kleinanleger, die zu völlig überhöhten Kursen eingestiegen sind, eine Menge Geld verlieren.

    Skeptiker

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s